Donnerstag, 30. August 2018

Café Lebensreise

Schmerz und Trauer machen einsam. Wenn man einen geliebten Menschen verloren hat, dann erscheint ein geselliges Beisammensein bei Kaffee und Kuchen fast als Hohn. Das Café Lebensreise versucht einen anderen Weg zu gehen. Auf dem Flyer heißt es „Bei Kaffee und Gebäck dürfen Sie reden, schweigen, weinen und auch lachen.“ Das Angebot ist offen für jeden und jede unabhängig von Konfession und Nationalität. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wo und Wann
Jeden 1. Mittwoch im Monat von 15.00 bis 17.00 im kath. Pfarrheim, Grabenstraße, 56841 Traben-Trabach.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Vom Lehrfriedhof zum...
Das Bundesausbildungszentrum der Bestatter ist im Februar...
Grabrednerin - 19. Nov, 23:18
Garten der Frauen
Frauen werden in unserer Gesellschaft weniger wahrgenommen,...
Grabrednerin - 21. Sep, 22:21
Café Lebensreise
Schmerz und Trauer machen einsam. Wenn man einen geliebten...
Grabrednerin - 30. Aug, 14:04
Blogs zum Thema Trauer
Auch beim Thema Tod und Sterben ist das Internet sowohl...
Grabrednerin - 22. Mai, 12:05
Nichts für Zufall...
Mary Wards Ansprachen 1617 In ihrer dritten Ansprache...
Grabrednerin - 30. Apr, 18:24

Links

Suche

 

Status

Online seit 3487 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 19. Nov, 23:18

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


zu erledigen - Der Notarzt
zu erledigen - Gerichtsmedizin
Profil
Abmelden