Mittwoch, 12. April 2017

Übergabe einer Urne

Es gibt manchmal Situationen, in denen Angehörige am liebsten die Urne mit der Asche des Verstorbenen mit nach Hause nehmen oder an einen Ort bringen möchten, der kein Friedhof ist. Dies ist sowohl laut Deutschem als auch laut Bayerischem Bestattungsgesetzt verboten. Ob die Urne den Angehörigen für einen Transport vom Krematorium zum Friedhof ausgehändigt wird, hängt von der Kulanz des Bestattungsunternehmens ab. Falls es der Fall ist, wird den Angehörigen ein Formular zur „Übergabe einer Urne“ ausgehändigt. In diesem Dokument wird der Name des Verstorbenen genannt, das Bestattungsinstitut und der Friedhof, auf dem die Urne die letzte Ruhestätte bekommt.
Der Text lautet: Der Angehörige verpflichtet sich zur Einhaltung des Deutschen einschließlich des Bayerischen Landes-Bestattungsgesetzes bis zur Urnenbeisetzung der oben genannten Urne in „Ort des Friedhofs“. Der Angehörige verpflichtet sich weiterhin die Urne auf direktem Weg zur Beisetzung nach „…“ zu überführen.
Sobald die Urne auf dem ausgewählten Friedhof angekommen ist, schickt die Friedhofsverwaltung eine Bestätigung an das Krematorium, das die Urne beigesetzt wurde.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Sterbeamme (Claudia Cardinal)
Auf der Webseite von Claudia Cardinal (www.claudia-cardinal.de). ..
Grabrednerin - 25. Aug, 17:45
Gutes Sterben –...
Freiburg: Museum für Neue Kunst noch zu sehen...
Grabrednerin - 27. Jul, 10:25
Der Tod der Geliebten
Tod der Geliebten Er wußte nur vom Tod was alle...
Grabrednerin - 6. Jun, 13:40
Übergabe einer Urne
Es gibt manchmal Situationen, in denen Angehörige...
Grabrednerin - 12. Apr, 21:55
NOVEMBER ENDE
Ich schaue dem Sterben zu Ich schaue tief In die Seele...
Grabrednerin - 11. Dez, 17:56

Links

Suche

 

Status

Online seit 3038 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Aug, 17:45

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


zu erledigen - Der Notarzt
zu erledigen - Gerichtsmedizin
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren